Ansprechperson

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Kolping

Allgemeines zum Barbaramarkt

                                                   

  In Tittmoning gibt es seit 1978
  einen Weihnachtsmarkt, der
  anfangs durch Helmut Perseis
  für die Stadt Tittmoning orga-
  nisiert wurde.
  Seit 1996 liegt die Organisation
  nun bei der Kolpingsfamilie.
  Bis zum Jahr 2000 fand der
  Weihnachtsmarkt vor dem Rat-
  haus am Stadtplatz statt. Auf
  Initiative des damaligen Mes-
  ners Heinz Pirkl wurde der
  Markt dann unter neuem Na-
  men rund um die Stiftskirche
  am Kirchenplatz Der Barbara-
  markt in seiner Ursprungs-
  form war geboren.

 





Der Schwerpunkt des Barbaramarktes liegt nun bei einem jedes Jahr herrausragenden kulturellen Programm der lokalen Gruppen sowie bei sehr hochwertigen Waren, die zum Verkauf angeboten werden.




Anders als bei anderen weihnachtlichen Märkten kommen bei uns die heiligen Frauen Lucia und  Barbara zu Besuch und bringen für die Kinder Süßigkeiten bzw. für die Erwachsenen Barbara-Zweige.
Durch die Illumination von mehreren hundert Kerzen erhält der Barbaramarkt am Abend ein unvergleichliches Ambiente, das seinesgleichen sucht.



Seit einigen Jahren kommt noch der Besuch der Perchten hinzu, der vom Gewerbeverein finanziert wird und ein zusätzlicher Publikumsmagnet darstellt.  Die Ausweitung des Marktes bis hinauf zur Burg und deren Räumlichkeiten schafft zudem weitere Möglichkeiten der Gestaltung.


Mehr als 400 Helfer und Mitwirkende tragen maßgeblich dazu bei, dass der Barbaramarkt zu einem wirklich grandiosen Event wird.

Seit 2010 wird nun auch immer das Barbaramarkt-Quiz durchgeführt, bei dem jeder, der die richtigen Antwort gibt, die Chance hat, einen von vielen Gutscheinen der lokalen Geschäften zu gewinnen.


Informationen finden Sie auch unter den Rubriken  2011 2012, 2013 und 2014. Bilder der Märkte sind in der Mediathek zu finden.