Ansprechperson

Konrad Listl

Konrad Listl
Leitungsteam Ansprechpartner(in)
Tel.: 09443-992608

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Termine

Zur Zeit sind leider keine Daten vorhanden!

Kolping

Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Abensberg

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Kolpingsfamilie Abensberg. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Diözesanverbänden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Abensberg.

Aus unserem Verbandsleben


Kolping Familiensommerfest 2016

 

Trotz des etwas unsicheren Wetters feierte die Kolpingfamilie und Kolping Jugend mit zahlreichen Besuchern das Kolpingfamiliensommerfest.

Neben vielen Angeboten für die Kleinen
(„Waschanlage“, Slakline, Jonglage, Tauziehen, Schokokusswurfmaschine und vieles mehr) gab es auch für die Großen Platz zum Austausch bei Kaffee und Kuchen.






Radlwallfahrt 2016



Bei bewölktem Wetter fuhren wir nach dem Start am Feuerwehrhaus in Abensberg Richtung Rohr.

Nach der Mittagspause im Bürgerstüberl ging die Fahrt weiter über Land nach Laaberberg zur Wallfahrtskirche.
Dort hielt Kaplan Brinkmann für uns eine heilige Messe.
Im Anschluß daran haben wir bei sonnigem Wetter die Heimfahrt angetreten.

Die Wallfahrer wurden wohl von dem Wetterpatron begleitet, dann obwohl
es in Abensberg kurz nach unserer Abfahrt heftig regnete, konnten wir bei
unserer Radwallfahrt immer einem trockenen Himmel entgegen sehen.







Kunstnachtmarkt 2016 in Abensberg


Auf dem Kunstnachtmarkt von Abensberg verzauberte und beeindruckte die Kolping Jugend mit ihrer spektakulären Feuershow Jung und Alt.

Feuerspucker, brennende Keulen, fliegende brennende Bälle und Diabolos, ein Showkampf mit brennenden Schwertern und zahlreichen weiteren Atraktivitäten sorgten für eine heiße Unterhaltung.

Belohnt wurden die Akteore mit Applaus von zahlreichen begeisterten Zuschauern.



Fronleichnam 2016

Dank des schönen Wetters konnte der diesjährige Fronleichnamsgottesdienst im Schlossgarten stattfinden.

Im Anschluss an die Prozession feierte die Pfarrgemeinde das Kranzeinnetzen.
 
Für die kulinarische Versorgung sorgten wieder unter anderem Kolping (Grillen und Weisswurst), Frauenbund (Kuchen), Elternkindgruppen (Kücherl) und Günter Walli (Ausschank).

Der Erlös wurde an ein Pfarreiprojekt gespendet
s. auch Menüpunkt -unsere Spendenaktionen-




Maiandacht 2016
 

Gemeinsam mit unserem Kaplan und Präses Steffen Brinkmann feierten wir unsere diesjährige Maiandacht.

Die Kinder durften am Marienaltar Blumen niederlegen.

Im Anschluss daran saßen Jung und Alt noch gemeinsam beim Grillen mit einem herrlichen Salatbuffet und genossen den schönen Maiabend.





Theaterspiel 2016
 

Ein Koffer ( Titel: A Kufern) voller Geld, das "Kleinkriminelle" zufällig ergaunern und das als Schmiergeld für den Herrn Minister gedacht war, stellt den Mittelpunkt einer amüsanten, kurzweiligen Komödie dar.

 
Inszeniert wurde diese unter der Regie von Frau Brigitte Hanrieder.

Letztendlich kommt das "Schmiergeld" einem Waisenhaus zu gute....................."
Es wird eben am Ende immer alles gut!!!!"

Ein Teil des Erlöses wurde an die Nigeriahilfe gespendet
s. auch Menüpunkt -unsere Spendenaktionen-



Frühjahrs Altkleidersammlung 2016

Mit der Unterstützung von vielen fleißigen Helfern (Firmlinge, Jungkolping und Kolping) fand die diesjährige Frühjahrs Altkleidersammlung statt.
 

Ein herzliches Dankeschön dafür.

Mit dem Erlös aus der Altkleidersammlung unterstützt Kolping zahlreiche soziale Projekte (International aber auch im nahen Umfeld).



Tauferneuerung 2016

Gemeinsam mit der Abensberger Pfarrgemeinde, unserem Pfarrer Birner, unserem Kaplan Brinkmann, mit vielen Täuflingen und deren Familien des vergangenen Jahres hat die Kolpingfamilie Abensberg an die Taufe erinnert.

Mit Weihwasser durften sich die Familienmitglieder gegenseitig mit einem Kreuz auf der Stirn segnen.
 
Im Anschluss an die Tauferneuerung saßen noch viele Familien gemeinsam bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.



Emmausgang 2016 nach Biburg

„Jesus, du begegnest den Jüngern, nimmst Anteil, fragst, hörst zu, schweigst, gehst mit.“

 

-Helle und Dunkle Spuren-, unter diesem Motto  machte sich die Kolpingfamilie Abensberg in diesem Jahr auf zum Emmausgang nach Biburg.

Begleitet von und mit Gedanken von Kaplan Brinkmann und Rudi Tuscher nahmen ca. 30 Personen teil.