Ansprechperson

Josef Frickenstein

Josef Frickenstein
Leitungsteam Ansprechpartner(in)

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Termine

26.05.2018 - 27.05.2018 Verl

Spießbraten- und Familienfest

Von: Kolpingsfamilie Verl

weiterlesen

30.05.2018 - 30.05.2018 Verl

Senioren: Mai-Andacht

Von: Kolpingsfamilie Verl

weiterlesen

03.06.2018 - 26.08.2018 Verl

Senioren – Fahrrad-Touren ab Pfarrzentrum

Von: Kolpingsfamilie Verl

weiterlesen

03.06.2018 - 03.06.2018 Verl

Familienkreis 3: Freilichtbühne

Von: Kolpingsfamilie Verl

weiterlesen

10.06.2018 - 10.06.2018 Verl

Wir laufen für Mexiko! – Sponsorenlauf

Von: Kolpingsfamilie Verl

weiterlesen

Kolping

Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Verl

Kolping-Schützenfest wird am Lerchenweg gefeiert



Am 26. und 27. Mai feiert die Kolpingsfamilie Verl ihr Schützen- und Familienfest. 2018 findet die zweitätige Veranstaltung auf dem Hof Schlagenotto am Lerchenweg statt. Das Traditionsfest der Kolpingsfamilie Verl beginnt mit einem Hofgottesdienst, den Kolping-Präses Markus Korsus abhalten wird am Samstagabend um 18:30 h. Danach findet ein Stelldichein mit dem ersten Schießen der Kolping-Schützenkönige statt. Dieses Jahr darf auch die amtierende Majestät zur Tat schreiten. König Christian und Sandra Westerbarkei werden zumindest den Ehrenschuss abgeben.

Ganz auf Familien ausgerichtet ist der Sonntagnachmittag. Der zweite Tag beginnt mit einem in diesem Jahr kurzen Marsch ab 14 Uhr Richtung Festhof. Los geht vom Kleiberweg aus. Dort erwartet die Besucher neben einem großen Kuchenbüffet natürlich Imbiss-Klassiker, wie Bratwurst, Pommes und Pizza. Für die Unterhaltung der Kinder ist ebenfalls gesorgt, wenn sie nicht bei der Suche nach einem neuen Schützenkönig, das Vogelschießen beobachten wollen. Kinderschminken, Hüpfburg, das Spielmobil mit zahlreichen Gefährten ist auch wieder dabei. Und natürlich gibt es wieder eine Tombola mit einer Menge toller Preise! Auch Nieten gewinnen und das Geld für Lose, Getränke und Co. sind in diesem Jahr besonders gut investiert. Denn der Erlös kommt in diesem Jahr Kindern in Nicaragua zugute. Die Kolpingsfamilie will für eine Schule so viel Geld zusammenbekommen, um dort den Bau eines Sportplatzes zu ermöglichen. 13.000 Euro werden dafür benötigt und die Kolpingsfamilie versucht im Rahmen ihrer Projektpatenschaft bereits seit November 2017 durch unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen diesen Betrag zusammen zu bekommen. Zum dritten Mal hat die Kolpingsfamilie Verl innerhalb der Mexiko-Hilfe eine solche Patenschaft übernommen. Zum ersten Mal vor 25 Jahren als das Patenschaft-Prinzip bei der Mexiko-Hilfe eingeführt wurde, dann wieder vor zehn Jahren und jetzt wieder.