Ansprechperson

Eberhard Vogt

Eberhard Vogt
Vorsitzende(r)

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Kolping

Kolpingchor Neckarsulm

Der Kolpingchor bereitet sich auf das Jubiläum vor

Das 150 jährige Jubiläum der Kolpingsfamilie Neckarsulm in diesem Jahr wirft ihre Schatten voraus. Am Jubiläumswochenende wird auch der Kolpingchor mit von der Partie sein. Die Sänger des Chors bereiten im Moment neue Lieder für den Jubiläumsabend (Samstag, 22.07.2018) vor. Diese Lieder sollen auch am Sonntag, den 01. Juli beim diözesanweiten Treffen aller Kolpingchöre in Bopfingen präsentiert werden. Damit der Kolpingchor singkräftig beide Veranstaltungen durchführen kann sind Sänger gesucht, die Spaß am Singen und auch Spaß an der Gemeinschaft haben. Denn jede Singstunde des Chores (Donnerstags ab 20.00 Uhr im Kolpinghaus) wird auch mit einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen. Interessierte Männer dürfen sich bei Alois Muigg unter der Rufnummer 0 71 32 / 58 21 oder bei JoJo Eble (Tel. 0 71 32 / 8 15 55) melden. Oder einfach mal zur nächsten Singstunde ins Kolpinghaus kommen.







Wir sind ein Männerchor innerhalb der Kolpingsfamilie Neckarsulm

 
und treffen uns jeden Donnerstag um 20:00 Uhr im Kolpinghaus
unter der Leitung von Andreij Heinrich Klassen.

Im Jahr 2004 konnte unser Kolpingchor auf vier Jahrzehnte
seines Bestehens zurückblicken. Bei diesem 40-jährigen
Chorjubiläum wurde Werner Geis verabschiedet, der seit
1964 Dirigent des Kolpingchores war, und es konnten sechs
Gründungsmitglieder geehrt werden, die bis heute dem Chor
die Treue gehalten haben.
 
Unser Repertoire umfasst deutsches Liedgut aus allen Epochen der
Chormusik, geistliche Gesänge und auch gesellige Weinlieder. Wir
treten auf bei vielen Veranstaltungen der Kolpingsfamilie, wirken mit
bei Gottesdiensten und geistlichen Feiern, aber auch bei Jubiläen
und beim Ständchensingen sind wir gefragt. Gemütliche Treffen und
Jahresausflüge, bei denen unsere Frauen mit dabei und Gäste
herzlich willkommen sind, dienen als Bereicherung unserer frohen
christlichen Gemeinschaft.

Männer, die Kameradschaft suchen und Freude am Singen haben,
sind bei uns herzlich aufgenommen.

Zur persönlichen oder telefonischen
Kontakt aufnahme wenden Sie sich bitte an

Ansprechpartner Kolpingchor:
Alois Muigg 07132/5821  alois.muigg@gmx.de

50 Jahre Kolpingchor Neckarsulm


Der Kolpingchor wird 50 Jahre alt

Mit einem Jubiläumskonzert möchte der Kolpingchor seinen runden Geburtstag feiern. Dazu lädt er herzlich in die Ballei ein. Das Konzert findet am Samstag, den 27. September um 19.30 Uhr statt. Es wirken mit; Sängerbund, Lassallia, MGV Concordia mit Männerchor und gemischtem Chor  Sing ´n Fun, das Kolpingblasorchester und der Kolpingchor selbst. Der Eintritt zu diesem konzertanten Abend ist frei.

Zur Geschichte des Kolpingchors kann folgendes erzählt werden.

Im Jahr 1964 haben sich durch die Initiative von Richard Böhringer zwölf Männer unter der Leitung von Werner Geis zusammengefunden, um einen Kolpingchor zu gründen. Inzwischen ist der Chor im Vereinsleben der Kolpingfamilie nicht mehr wegzudenken. Er singt am Kolpinggedenktag, bei der Mitgliederversammlung und beim Kinderfest. Sehr beliebt ist das Ständchensingen zu Geburtstagen, Hochzeiten und Jubiläen. Die Auftritte beim Kolpingchortreffen der Diözese, bei Veranstaltungen befreundeter Chöre, bei der Maiandacht und im Altenheim St. Vinzenz sind Zeichen der Verbundenheit mit Gleichgesinnten und allen Freunden des Chorgesangs. Der Ferientreff im Garten eines Sängers, der Jahresausflug, Zwiebelkuchenessen und die Jahresabschlussfeier runden das Jahresprogramm ab. Doch mit den einzelnen Sängern wird auch der Chor immer älter. Auffrischung tut Not. Heute hat der Chor ca. dreißig Sänger, die sowohl geistliche Lieder, als auch Weinlieder und aktuelles Liedgut im Repertoire haben.

Die Vorstandschaft im Jubiläumsjahr besteht aus dem Dirigenten Andrej Heinrich Klassen, Chorobmann ist Alois Muigg, sein Stellvertreter ist Karl Gottselig, der Kassier heißt Heinrich Benz, und für die Pressearbeit zeichnet  JoJo Eble.

PDF KolpingChorFlyer