Ansprechperson

Herbert Lauth

Herbert Lauth
Vorsitzende(r)

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Kolping

Stadtkämmerer Michael Heck zu Gast bei freiRAUM im Dialog „Wohin geht die finanzielle Reise, Herr Heck?“
 
Am Mittwoch, den 12. September 2018 ab 18:00 Uhr ist der neue Stadtkämmerer Michael Heck – seit 1. April im Amt – Gast der Veranstaltungsreihe freiRAUM im Dialog der Kolpingsfamilie Mönchengladbach e.V.







Infostand Mönchengladbach zur Wahl 2017-09-16





Toni Reintjes am 5.12.2016 verstorben

Unser ältestes Mitglied, Toni Reintjes, ist verstorben. Toni ist am 27. April 1918 geboren und bereits mit 17 Jahren im Jahr 1935 in unsere Kolpingsfamilie eingetreten.  Mit  seiner  Ehefrau  Marianne,  die  ebenfalls  Mitglied  unserer Gemeinschaft ist, war er mehr als 73 Jahre verheiratet, im Mai 2014 feierten sie mit ihrer Familie und Freunden und Verwandten ihre Gnadenhochzeit; gemeinsam sind sie Eltern von 2 Söhnen. Von Beruf war Toni Meister des Dekorateur- und Raumausstatterhandwerks. Auf der Aachener Straße hatte er ein entsprechendes Fachgeschäft. Im Sommer des letzten Jahres ist Toni  vom  Diözesanverband Aachen für 80jährige Mitgliedschaft im Kolpingwerk geehrt worden.


25 Jahre Blockflöten-Ensemble 2016

Am 12. November 2016 feierte das Blockflöten-Ensemble unserer
Kolpingsfamilie seinen 25. Geburtstag. Im Rahmen der Marktmusik in
der City-Kirche Mönchengladbach, Alter Markt, wurde die Gelegenheit
genutzt, das Können des Ensembles unter Beweis zu stellen. Das 
festliche Konzert mit der Artenvielfalt der gespielten Flöten von
Sopran bis Subbass begeisterte die Zuhörer.
Herzlichen Glückwunsch an die Aktiven und deren Helfer.








Seltenes Jubiläum in 2015



Vorsitzender Herbert Lauth ehrte die langjährigen Mitglieder Anton Reintjes, Karl-Wilhelm Jamsen und Bernhard Hahn (v.l.n.r. Bild: Hans-Peter Niethen)


Mehr als 200 Jahre Treue zu Adolph Kolping und seinem Werk

Aussergewöhnlich seltenes Jubiläum in Mönchengladbach

Mitgliederversammlung im März 2015

 

In den Vereinsräumen der Kolpingsfamilie Mönchengladbach e.V. ist durch die von Adolph Kolping eigenhändig unterzeichnete Gründungsurkunde für den „Kath. Gesellenverein zu M.Gladbach“ vom 17. April 1853 dokumentiert, dass diese Gemeinschaft seit nunmehr 162 Jahren das von Kolping begründete Werk weiterführt. Ein Mitglied dieser Kolpingsfamilie, Anton Reintjes (97) kann auf beinahe die Hälfte dieser langen Vereinshistorie, nämlich genau 80 Jahre, persönlich zurückblicken.  Toni wie ihn seine Kolpinggeschwister liebevoll nennen wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung für seine aussergewöhnlich lange Mitgliedschaft zusammen mit seinen Kolpingbrüdern Bernhard Hahn (84) für 65 Jahre und Karl-Wilhelm Jansen (78) für 60 Jahre Treue zu Kolpings Werk durch den Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Mönchengladbach, Herbert Lauth, geehrt. Zusammen bringen es also die drei langjährigen Mitglieder auf 205 Jahre Mitgliedschaft. Eine weitere Ehrung durch den Diözesanverband Aachen ist für Ende August vorgesehen.