Ansprechperson

Ulrich Linn

Ulrich Linn
Vorsitzende(r)

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Termine

09.10.2015 - 09.10.2015 Warburg

Treffen auf der Warburger Oktoberwoche

Von: Kolpingsfamilie Warburg

weiterlesen

12.10.2015 - 12.10.2015 Warburg

Vorstandssitzung

Von: Kolpingsfamilie Warburg

weiterlesen

07.11.2015 - 07.11.2015 Warburg

Stammtisch der Kolpingsfamilie Warburg

Von: Kolpingsfamilie Warburg

weiterlesen

06.12.2015 - 06.12.2015 Warburg

Kolping Gedenktag

Von: Kolpingsfamilie Warburg

weiterlesen

Kolping

Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Warburg

Am 8. Dezember 1884 wurde nach Anregungen vom Gründer der Kolpingsfamilie Höxter, Dechant Gerken sowie Pfarrer Kleinschmidt vom damaligen Warburger Kaplan Krekeler, die Warburger Kolpingsfamilie gegründet.

Schon im Jahre 1855 wurde der Warburger Tischler Johann Hartmann von Adolph Kolping persöhnlich in den Gesselnverein Köln aufgenommen.

Johann Hartmann zählte dann 29 Jahre später auch zu den Mitbegründern des Gesellenvereins Warburg, der heutigen Kolpingsfamilie.

Wir begrüßen Sie auf der Übersichtsseite zur Kolpingsfamilie Warburg. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbaenden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen.Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Warburg