Ansprechperson

Georg Hirmer

Georg Hirmer
Vorsitzende(r)

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Kolping

Eltern-Kind-Gruppen



Aktuelles Programm             Flyer EKG Pfreimd


Liebe Mütter und Väter von 0 bis 3 jährigen Kindern

  • hätten Sie gerne Kontakt zu anderen Eltern mit Kindern?
  • haben Sie das Gefühl, daß Ihrem Kind oder ihren Kindern ein Spielgefährte gut tun würde?
  • wollen Sie Fragen zur Erziehung auch mal mit anderen Eltern diskutieren?
  • fällt Ihnen ab und zu die Decke auf den Kopf?
  • suchen Sie Spiel-, Sing-, Bastel- und Förderanregungen für zu Hause?  
Dann sind unsere Eltern-Kind-Gruppen genau das Richtige!


Unsere Eltern-Kind-Gruppen laufen unter dem „Regensburger Modell“.

Wir, die Leiterinnen,Sabine Schönberger (Dienstagsgruppe), Susanne Most (Mittwochsgruppe) und Steffi Brunner (Donnerstagsgruppe) wurden über die Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg und dem Bildungswerk des Kath. Frauenbunds durch Wochenend- und Tagesseminare zur Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin ausgebildet. Wir werden auch weiterhin von der KEB (Kath. Erwachsenenbildung) unterstützt und nehmen an Fortbildungsseminaren teil.
Desweiteren treffen wir uns dreimal im Jahr zum Austausch mit anderen EKG-Leiterinnen unserer Region.

Die Krabbelgruppe findet einmal wöchentlich, jeweils vormittags von 9 bis 11 Uhr statt.Der Ablauf einer Gruppenstunde verläuft immer gleich und gliedert sich in vier Einheiten:

  • Stuhlkreis mit Sing- und Fingerspielen
  • Zwanglose Gesprächsrunde - Brotzeit
  • Freise Spiel - Angebot
  • Abschlusskreis

Am Anfang jeden Treffens steht der Stuhlkreis mit festen Sing- und Fingerspielen, die immer wieder wiederholt werden. Kleine Kinder lieben Rituale und Wiederholungen und finden darin Halt. Passend zur Jahreszeit gibt es natürlich auch immer mal wieder Neues.

In der Gesprächsrunde unterhalten wir uns über Fragen, die von den Teilnehmerinnen eingebracht werden und tauschen unsere Meinungen und Erfahrungen aus. Parallel dazu machen wir gemeinsam Brotzeit. Die Kinder gehen währendessen zum freien Spiel über, d.h. sie wählen selbständig ihr Spielzeug und spielen miteinander. Die Jüngsten natürlich mehr nebeneinander. Dabei bleiben die Eltern beobachtend im Hintergrund.

Das anschließende Angebot wird von den Leiterinnen vorbereitet und soll Spaß und Freude am Basteln und Gestalten geben und Anregungen für zu Hause bringen. Die Themenwahl richtet sich dabei am Jahreskreis, dem Alter der Kinder und Wünschen der Teilnehmer.

Jedes Treffen hat seinen festen Abschluß mit verschiedenen Bewegungsspielen, bei denen die Eltern auch mal ins Schwitzen kommen und die Kinder viel Spaß haben.

Unsere Eltern-Kind-Gruppen sind der Kolpingsfamilie Pfreimd angeschlossen. Somit können wir ein eigenes Gruppenzimmer im Jugendheim kostenlos nutzen und Eltern und Kinder sind während der Gruppenstunde versichert. Eine Kolpingsmitgliedschaft ist daher nötig. Der Jahresbeitrag beträgt 34€ + 1€ pro Kind.
Die Gebühr für eine Gruppenstunde beträgt 3 Euro und wird für einen Block (ca. 10 – 12 Treffen) eingesammelt. Pro Block findet auch ein gemeinsamer Abend nur für die Mütter statt.
Das Bastelmaterial, die Spielsachen, Geburtstags- und Abschiedsgeschenke finanzieren wir über unseren Kuchenverkauf beim Kinderbekleidungsbasar der Kolpingfamilie (im März und September). Dadurch entstehen keine weiteren Kosten für die Teilnehmer.

So sind wir erreichbar:

 eltern-kind-gruppen@kolping-pfreimd.de

Steffi Brunner
Susanne Most
Sabine Schönberger