Aktueller Termin im Ressort Familie

Theaterauff├╝hrung "Vater braucht eine Frau!"

Ansprechpartner:
Hubert Gulde
Tel.: 07433-15733

Veranstaltungsort:Sport- u. Kulturbau der Schlossparkschule
Schaalstr. 25
72351 Geislingen

Beginn 17.03.2019 - 19:00 Uhr

Ende 17.03.2019

Newsbild vom 17.03.2019 - 19:00 Uhr Theater - "Vater braucht eine Frau" von Christian Bock; erstmals sind jugendliche Mitspieler der Geislinger Kolping-Bühne mitbeteiligt.

- Aschermittwoch, 06.03., Kartenvorverkauf  von 20:00 bis 20:30 Uhr im Gemeindehaus/Jugendheim.
- Samstag, 09.03., Kartenvorverkauf von 10:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindehaus/Jugendheim.
- Sonntag,  10.03., Kartenvorverkauf von 10:15 bis 11:00 Uhr im Gemeindehaus/Jugendheim.

- Samstag, 16.03. - 14 Uhr Familien-/Seniorenvorstellung im Sport- u. Kulturbau der Schlossparkschule Geislingen.
- Samstag, 16.03. - 20 Uhr Hauptvorstellung im Sport- u. Kulturbau der Schlossparkschule Geislingen.
- Sonntag,  17.03. - 19 Uhr Hauptvorstellung im Sport- u. Kulturbau der Schlossparkschule Geislingen.
 
Zum Inhalt:
In der Familie des verwitweten Regierungsrats Naumann herrscht dicke Luft; das Dienstmädchen - den Hausherrn fand es nett, aber die vier Kinder waren ihm zu lebendig - hat Knall auf Fall gekündigt, und nun ist guter Rat teuer. Damit endlich mal eine Frau ins Haus kommt, die bleibt, beschließen die Kinder, dem Vater eine Frau zu besorgen, und geben heimlich eine Heiratsanzeige auf, während der Regierungsrat gleichzeitig wegen einer neuen Hausgehilfin inseriert. 
Es kommt zu höchst peinlichen, für den eingeweihten Zuschauer umwerfend komischen Verwechslungen, als der Hausherr eine der Heiratskandidatinnen in dem Glauben empfängt, sie bewerbe sich um die Stelle der Hausgehilfin. Die Kinder aber sind entflammt für Fräulein Hellwig, von der sie n icht wissen, dass sie auf Vaters Anzeige gekommen ist. 
Als der Regierungsrat einer ganz Attraktiven ins Garn zu gehen droht, können die Kinder ihn nur mit List und Tücke aus der Gefahr befreien und schließlich doch nöoch die Verwirklichung ihres Traumes erleben: Vater heiratet Fräulein Hellwig, die ihm eine liebenswürdige Frau und den Kindern eine zweite Mutter zu werden verspricht. 
Ein Stück voll Humor und Herzensgüte!

Von: Kolpingsfamilie Geislingen

├ťbersichtskarte